KORROSIONSSCHUTZ gegen galvanische Korrosion


Downloads:

Prüfbericht

Prüfbericht Anlage 1

Prüfbericht Anlage 2
Technische Information

Sicherheitsdatenblatt / Infos Galvanische Korrosion

Prüfzeugnis

 

HOME
PRODUKTE
  BOOTSPFLEGE
  ANTIFOULING
  ANTIKORROSION
  TIKAL TEF-GEL
 
  KLEB- UND DICHTSTOFFE
  SPACHTEL
 
KONTAKT
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
 

Galvanische Korrosion:

Zwei unterschiedliche Metalle, die in einer feuchten Umgebung miteinander verbunden sind, beginnen eine chemische Reaktion - diese wird galvanische Korrosion genannt.

Jedes Metall hat ein anderes Potential, also die Fähigkeit Elektronen abzugeben. Verbindet man zwei deutlich unterschiedliche Metalle, entsteht ein großes Potentialgefälle zwischen den Metallkörpern.

Es bilden sich zwei Pole:
· ein Pol, an dem das Metall ein niedriges Potential hat - die Anode
· und ein Pol, an dem das Potential höher liegt - die Kathode

Die Anode gibt Elektronen ab. Die freien Elektronen speisen eine kathodische Reaktion. Auf diese Weise verstärkt sich die Korrosion des unedleren Metalls, während die des edleren Metalls verhindert wird.

Im maritimen Bereich wird z.B. Aluminium oft mit Edelstahl / nichtrostendem Stahl in Verbindung gebracht. Aluminium liegt auf der elektrochemischen Spannungsreihe weit unter Edelstahl, das Potenzial zum Elektronenaustausch ist also groß.

Die feuchte, manchmal salzhaltige Umgebung fördert den Elektronenaustausch und den Beginn der galvanischen Korrosion. Beobachten kann man dies beispielsweise an Edelstahlbeschlägen von Aluminiummasten oder Schraubverbindungen an Aluminiumrümpfen. Es entsteht zunächst ein weißliches Pulver, später bricht die Oberfläche komplett auf. Selbst unter lackierter Oberfläche kommt es im Laufe der Korrosion zur Blasenbildung oder Lackabplatzung.

TIKAL TefGel verhindert dies dauerhaft. So werden Verbindungen unterschiedlicher Metalle geschützt, Schraubverbindungen werden dauerhaft gängig gehalten.

 
Oxidation, Mastic, Oxid, Corrosion,
lack, Bootsfarben
Hier außerdem:
Waterline design - Salingschoner
(Riggzubehör)
Mastzubehör
français  

Dieses Produkt ist auch bei unserem franz. Partner MPI erhältlich:
https://mpi-inox.com/en/yachting/166-tikal-tef-gel-anti-corrosion.html
https://mpi-inox.com/en/yachting/167-tikal-tef-gel-anti-corrosion.html

 
 

TIKAL Tef-Gel - Antikorrosion

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Stoppt galvanische Korrosion!

Das von der Firma TIKAL MARINE SYSTEMS in Deutschland hergestellte TIKAL TEF-GEL ist eine wasserfeste, auf PTFE basierende Paste, die universell eingesetzt werden kann.

Es verhindert das Aufblühen von Metall und schützt zuverlässig vor Korrosion durch galvanische Ströme zwischen unterschiedlichen Metallarten.

TIKAL TEF-GEL kann außerdem als Seewasser beständiges Schmiermittel und als Versiegelung eingesetzt werden, um das Eindringen von Wasser zu verhindern.

Setzen Sie Ihre Schrauben und Bolzen grundsätzlich mit Tikal Tef-Gel® ein und alles ist selbst nach intensivem Gebrauch in Seewasser wieder leicht zu lösen. Gleiches gilt auch gegen das Fressen bei Wantenspannern.

Anwendung findet Tikal Tef-Gel® in der Bootsindustrie, im Automobil-, Luft- und Raumfahrtbereich und wo immer Teile vor Korrosion geschützt werden müssen.

TIKAL TEF-GEL ist nicht gesundheitsschädlich.

TIKAL TEF-GEL hat keinerlei Gefahrkennzeichen.